Videoüberwachung für Grundstück

  • Hallo, wir würden unser Grundstück gerne mit Kameras absichern.

    Leider habe ich mit Videokameras bisher kaum Erfahrung und bin auf Tipps angewiesen.

    Ich würde diese gerne selbst installieren, um Kosten (durch Errichter) zu sparen.

    Ich würde ca. 6 Kameras benötigen um das Grundstück um das Haus lückenlos einsehen zu können.

    Welche Geräte könnt ihr mir empfehlen?

    Paul

  • Hallo Paul


    Ich musste mir vergangenes Jahr von Heute auf Morgen (dieses ist Wörtlich zu nehmen) Kameras anschaffen da so einiges aus dem Garten über Nacht Beine bekam und auf Nimmerwiedersehen verschwand.


    Ich hatte also keine große Gelegenheit mich entsprechend zu informieren.

    Klar war schon mal das es nichts geben wird was mit Funk Arbeitet. Da es dabei zu Übertragungsstörungen kommen kann.


    Auch finde ich es nicht gut wenn die Bilder irgendwo auf einem Server landen. Da man dann nicht mehr sicher sein kann was damit geschieht.


    Also wurde etwas mit Kabel und einem Recorder welcher hier steht gekauft. Festplatte hatte ich noch eine.


    Da man ja sowieso eine Leitung für die Spannungsversorgung legen muss ist das zweite Kabel für das Video Signal kein großes Problem.


    Ich habe mich für Koax entschieden.


    Ich habe eine Anlage mit z.Z. 3 Kameras welche an den Recorder angeschlossen sind. Laut Händler ist es bei diesen Recordern so das man bis zur Hälfte der Möglichen Kameraanschlüsse die Bilder dann mit 25 Bilder/sec aufzeichnen kann und darüber dann nur noch mit er Hälfte der Bildanzahl.


    Beutet:

    Bei einem Recorder mit 4 Kameraanschlüssen nur max. 2 Kameras flüssig Bildwiedergabe.

    Bei einem Recorder mit 8 Kameraanschlüssen nur max. 4 Kameras flüssig Bildwiedergabe.

    Usw.


    Wenn du dir auch so ein Gerät anschaffen willst dann Frage am besten den Händler vorher wie es bei seinen Geräten so ist nicht das du dich hinterher ärgerst.


    Als Kameras habe ich 1080p SDI-Mini IR Außenkameras genommen. Sind Preisgünstig (bekommt man schon für 65 €) und erfüllen durchaus ihren dienst. Natürlich kann man von ihnen nicht das verlangen was eine Kamera kann die mehrere Hundert Euro kostet.


    Zu den IR LED möchte ich noch sagen das, so weit es mir bekannt ist werden wohl generell LED´S mit 850 nm Wellenlänge verbaut bedeutet das man diese im Dunkeln schon von weitem sehr gut rot leuchten sieht.


    Bei der Installation der Kameras achte darauf das die LED`s nicht zu sehr eine Wand oder sonst was in der nähe anstrahlt da man sonst schon nicht mehr erkennen kann was in wenigen Meter Entfernung geschieht.


    Ich habe dir mal einen Link gesendet wo du weitere Infos findest.